AUSSTELLUNGEN


VersteigerungKUNST 2016

Eine entspannte Atmosphäre und gute Musik brachte die Gäste im Brückenforum in Steigerlaune: 2.265,00 € für die Aktion Lichtblicke!

Unikate fast geschenkt versteigert die Bonner Malschule gemeinsam mit Radio Bonn/Rhein-Sieg für einen guten Zweck und unterstützt mit dieser Aktion Menschen aus unserer Region, die unverschuldet in Not geraten sind.

Helfen auch Sie mit Ihrem Gebot der Aktion Lichtblicke und ersteigern für kleines Geld ein Original, das in Ihrem Zuhause eine leere Wand schmücken wird. Oder erwerben Sie ein tolles Geschenk, das es nur einmal gibt.

Für Sie bringt Nicolas Jansen von Radio Bonn/Rhein-Sieg als Auktionator Kunst zum kleinen Preis unter den Hammer.

Bei Livemusik von the huzzle project, einem guten Glas Wein und einem leckeren Buffet können Sie sich ganz entspannt für Ihren Favoriten unter den Bildern entscheiden.

Ab 14:00 Uhr können die zu versteigernden Originale besichtigt werden. Um 15:00 Uhr beginnt die Versteigerung.

Unter dem Flyer sehen Sie sechs der Bilder, die versteigert werden.

Erraten Sie dann die drei dargestellten Künstlerinnen und Künstler:

Eine der faszinierendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, deren in Polyester gegossene Nanas ihren Siegeszug um die Welt begannen?

Einen spanischen Maler, Grafiker und Bildhauer, der nach seinen Werken der Blauen und Rosa Periode zusammen mit Georges Braque den Kubismus begründete?

Einen vielseitigen amerikanischen Maler, Grafiker, Designer, Filmemacher und Hauptvertreter der Pop-Art, dessen zahlreiche Portraits berühmter Perönlichkeiten in den 70er Jahren entstanden?

Besuchen Sie uns auch auf: facebook@diebonnermalschule.de.

Für die Aktion Lichtblicke haben wir 2.265,00 € ersteigert!





Ausstellung ANSICHTSSACHE

Vernissage Freitag, 29.Mai.2015, 17:00 Uhr, im Rathaus Beuel, Friedrich-Breuer-Str. 65

Ausstellung ANSICHTSSACHE

29.05.2015 – 17.06.2015

 

„Beuel ist Ansichtssache“,  sagten sich die Malerinnen und Maler der Bonner Malschule und erklärten den Bonner Stadtteil Beuel  zu ihrem Thema. Das Bild mit dem detailgetreu wiedergegebenen Rathaus in Öl gemalt wird in der Ausstellung im Beueler Rathaus nicht zu finden sein. Dafür aber eigenständige Bilder, Collagen und kolorierte Zeichnungen, die eine persönliche und individuelle Sichtweise auf unseren Stadtteil widerspiegeln. Fragen, auch kritisch gestellte,  zur Entstehung der Arbeiten oder Diskussionspunkte zu aktuellen Themen, die sichtbar auf die Leinwand oder Papier gebracht wurden, sind erwünscht. Stellen Sie viele Fragen, wir freuen uns über den Austausch mit Ihnen. Das ist beste Rückmeldung, die Sie uns geben können.

 

Alle Malerinnen und Maler sind während der Vernissage anwesend. Musikalisch begleitet wird die Ausstellungseröffnung mit Livemusik durch die Band „the huzzle project“  Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt. 

Vernissage der Ausstellung am Freitag, 29.Mai 2015, 17:00 Uhr, im Rathaus Beuel, Beuel, Friedrich-Breuer-Str. 65

Ausstellungsdauer 29. 05. 2015 – 17. 06. 2015 zu den Öffnungszeiten des Beueler Rathauses. Montag bis Freitag von 8:30 bis 19:00 Uhr.

Fotos zur Ausstelllung


Mitgliederausstellung Wesselinger Kunstverein

In der städtischen Galerie, Schwingelerweg 44, 50389 Wesseling, eröffnet der Wesselinger Kunstverein am Freitag, 05.09.2014, 19:30 Uhr, eine Mitgliederausstellung mit Stefanie Pickahn-Lier und Helga Weingärtner.

Ihr seid alle herzlich eingeladen.



Versteigerung Kunst 2014

m Januar versteigert die freie Künstlergruppe der Bonner Malschule Bilder zugunsten der Aktion Lichtblicke. Mit Ihrem Gebot helfen Sie Menschen aus unserer Region, die unverschuldet in Not geraten sind.

Am Sonntag, den 26. Januar 2014, ab 16:00 Uhr bringen wir Kunst für wenig Geld unter den Hammer. Sie sind herzlich eingeladen, mit dabei zu sein und für einen guten Zweck mitzubieten.

Der gesamte Erlös geht komplett an die Aktion Lichtblicke, und Sie ersteigern ein Unikat schon ab 30,00 €.

Die Versteigerung findet unmittelbar in der Bonner Innenstadt im Café Müller-Langhardt, Markt 36, statt.


"Die Geschichte des eigenwilligen Exponats"

Kurzfilm von Sirpa Wilner



Neue Ausstellung "Pulsschlag"

Einige Schülerinnen und Schüler der Bonner Malschule zeigen in diesem Jahr Arbeiten zum Thema „Pulsschlag“ – Stadtansichten.

Puls bedeutet: Herzschlag, Brennpunkt, Knotenpunkt, Mittelpunkt, Tummelplatz, Herzstück, Nabel. Leben bedeutet Atem. Leben bedeutet Betriebsamkeit.

Die Ausstellung ist vom 27.09. - 27.12.2013 in der Galerie Treffpunkt, Quantiusstraße 7, gleich hinter dem Bonner Hauptbahnhof, zu sehen. Öffnungszeiten der Galerie Treffpunkt: freitags 17:00 bis 19:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Für weitere Informationen:
Helga Weingärtner,
Die Bonner Malschule,
E-Mail: info@diebonnermalschule.de,
Telefon: 0228 / 422 08 24


VersteigerungKUNST 2012

Bonn, 16. November 2012

Für die „Aktion Lichtblicke“ versteigert die Bonner Malschule auch in diesem Jahr wieder Bilder und Collagen. Das Deutsche Museum Bonn lädt dazu alle ein, die für kleines Geld ein tolles Unikat erwerben wollen.

In lockerer Atmosphäre wird Frau Bürgermeisterin Angelica Maria Kappel, Bündnis 90, Die Grünen, Kunst zum kleinen Preis unter den Hammer bringen. Alle, die den Nervenkitzel spüren wollen, ob „ihr Favorit“ auch wirklich den Zuschlag bekommen wird, haben am 24. November die Gelegenheit dazu. Für Nervenfutter sorgt die Künstlergruppe der Bonner Malschule.

Der komplette Erlös kommt Menschen aus unserer Region zugute, die unverschuldet in Not geraten sind. Die Exponate können ab 14.00 Uhr besichtigt werden. Die Versteigerung beginnt um 14.30 Uhr.


Pressetermin zur VersteigerungKUNST 2012

am: 24. November 2012
um: 14:30 Uhr, im Deutschen Museum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn


"her(t)zstücke"

Inspiriert durch die aktuelle Ausstellung im Deutschen Museum "Heinrich Hertz - vom Funkensprung zur Radiowelle" und aus der eigenen Perspektive zeigen die Schülerinnen und Schüler der Bonner Malschule ihre Arbeiten.

Und Funkensprünge wird es weiter geben. Wir verbinden "her(t)zstücke" und "Lichtblicke". Für einen guten Zweck versteigert die Bonner Malschule Bilder und Collagen am 24. November 2012 ab 14:00 Uhr im Deutschen Museum zugunsten der Aktion "Lichtblicke".


Midissage der Ausstellung "her(t)zstücke":

am Mittwoch, 07. November 2012 um 19:30 Uhr
im Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn


Ausstellungsdauer:

06. - 11. November 2012


Öffnungszeiten:


Neue Ausstellung KÖLNER DOM frisch - fromm - frei

Malerinnen und Maler der Bonner Malschule zeigen ihre Arbeiten.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 21.09.2012 um 18:00 Uhr im Johanniter Krankenhaus Bonn, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Die Begrüßung findet durch Helga Weingärtner und Ursula Trautmann statt und die Performance durch Olaf Reinecke.


Ausstellungsdauer: 21.09.2012 bis 21.10.2012
Im Johanniter-Krankenhaus, Johanniterstraße 3-5, 53113 Bonn
Öffnungszeiten: 09:00 bis 21:00 Uhr


Noch mehr Dombilder gibt es in der Galerie Treffpunkt. Quantiusstraße 7, 53115 Bonn

Öffnungszeiten: Freitag 17:00 bis 19:00 Uhr und nach Vereinbarung


Aktion Lichtblicke

"versteigerungKUNST" zugunsten der Aktion Lichtblicke, 17.12.2011, im Deutschen Museum

Viele Menschen, viele Bilder trafen sich im Foyer, der „guten Stube“ des Deutschen Museums, und warteten auf die Auktion. Die freie Künstlergruppe der Bonner Malschule von Helga Weingärtner versteigerte Bilder und Objekte zugunsten der Aktion „Lichtblicke“. Auktionsdynamik in digitaler Form zeigte der kleine Kunstfilm der Bonner Malschule zu Beginn und zur Einstimmung auf die Versteigerung. Tatkräftig den Versteigerungshammer in der Hand und immer wieder das Publikum zum Bieten animierend, teilten sich Katja Dörner, Fraktionsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete der Grünen und Olaf Reineke, Tänzer der Tanzgruppe „bokomplex“ ihre Aufgabe als Auktionatoren - als Animateure auf diesem Gebiet – überzeugend und in vollem Einsatz. Ersteigert wurden 3605,00 € für die Aktion „Lichtblicke“.


"versteigerungKUNST“ zu Gunsten der Aktion Lichtblicke e.V.

Kunst braucht engagierte Übermittler. Die befreiende Kraft kreativer Gestaltung kennt keine Grenzen. Durch Aktivität wirkt sie sich auf andere Lebensbereiche aus.

Die freie Künstlergruppe der Bonner Malschule möchte helfen und versteigert Unikate zu einem attraktiven Preis. Der Erlös kommt der „Aktion Lichtblicke e.V.“ und somit hilfsbedürftigen Kindern, Jugendlichen und Familien in NRW zu Gute.

Die Auktion am Samstag, 17. Dezember 2011, beginnt um 15 Uhr im Deutschen Museum, Ahrstraße 45, 53175 Bonn. Die Bilder und Objekte können dort ab 14 Uhr besichtigt werden.

Steigern Sie mit! Die Aktion Lichtblicke konzentriert sich auf den Einsatz gegen Kinderarmut. Helfen Sie auf schnelle und unbürokratische Weise dort, wo andere nicht helfen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Neue Ausstellung AKT

Zum Thema AKT zeige ich meine neuen Arbeiten und lade alle Freunde, Bekannten, Malschüler und Interessierten herzlich zur Ausstellung ein.

Ich freue mich auf alle, die die Zeit finden, zu kommen.

Helga Weingärtner


YELLOW II

Für die Ausstellung YELLOW II im Posttower Bonn hat sich die Jurysitzung für 23 Künstler der FJK entschieden. Dazu gehören auch zwei Schüler der Bonner Malschule: Denise Beurskens und Annette Rathjen. 


Ausstellung "Begegnungen 2012"

Zum Thema Begegnungen zeigen Schüler der Bonner Malschule ihre Arbeiten.

Eröffnung am 15. Juli 2011 um 18:00 Uhr
Galerie "treffpunkt", Quantiusstraße 7, 53115 Bonn


Die Bonner Malschule - Helga Weingärtner
Paulusstraße 17 in 53227 Bonn-Beuel | telefon 0228 / 422 08 24 |  email info@diebonnermalschule.de